Solidarität bewegt uns!

Die Partnerschaft unseres Bistums und der Diözese Sucre in Bolivien feiert in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag. Lebendig wird die Partnerschaft durch ihre Menschen.
Die diesjährigen Boliviensammlungen im Frühjahr mussten Corona bedingt ausfallen. Damit fehlen die Einnahmen zur Unterstützung der Partnerorganisation in Bolivien. Um diese Verluste zu kompensieren, wurde die Aktion „Solidarität bewegt uns!“ ins Leben gerufen. Deshalb freuen wir uns, wenn ihr diesen Spendenlauf unterstützt. Mit der beiliegenden Spendenliste beginnt die Suche nach Sponsor*innen.  Tragt sie in eure Laufkarte ein, legt eine von euch gewählte Strecke zurück und notiert sie auf eurer Karte. Sammelt nach eurer Aktion die Spenden bei eurem Sponsor ein und überweist das Geld auf folgendes Konto.

Volksbank Rhein Ahr Eifel
David Morgenstern; DE 78 5776 1591 0150 8885 00
Verwendungszweck: Spendenlauf Bolivien + Name des Spenders

Die jeweiligen Ansprechpartner vor Ort melden dann dem Bolivienreferat wie viele Kilometer insgesamt erreicht wurden und wie hoch die Spendensumme ausgefallen ist.
Ihr dürft gerne Fotos an unsere jeweiligen Ansprechpartner schicken. Dabei an den Datenschutz denken: nur Bilder weiterleiten mit deren Veröffentlichung die Fotografierten und ggf. ihre Eltern einverstanden sind.

Ansprechpartner:

Kaplan Dominic Lück, Tel. 02651/43372
lueck@pfarreiengemeinschaft-mendig.de

Monika Lellmann, Tel. 02656-240,
monika.lellmann@bgv-trier.de

David Morgenstern, Tel. 0170-2286650,
david.morgenstern@bistum-trier.de

Evelyne Schumacher, Tel. 02651-7050933
e.schumacher@st-clemens-mayen.de


Anmeldung zum Gottesdienst

Zur Online - Gottesdienst - Anmeldung

Erstkommunionen 2020 in der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Viele Wege führen zur Erstkommunion

Der Corona-Virus hat den Alltag von uns allen gründlich durcheinander gerüttelt. Für 82 Jungen und Mädchen unserer Pfarreiengemeinschaft hieß es aber neben Homeschooling und dem wochenlangen Besuchsverbot bei Freunden und Großeltern zusätzlich noch: Auch deine Erstkommunionfeier kann leider am geplanten Termin nicht stattfinden und muss auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Was nun?

Zunächst musste geduldig abgewartet werden, bis die Corona-Richtlinien wieder gelockert wurden. Erst dann konnten neue Wege gefunden werden, wann, wie und wo die Kinder zum ersten Mal die Kommunion im feierlichen Rahmen empfangen können.

Bereits an Fronleichnam nutzte das erste Kommunionkind die Möglichkeit, in einem unserer Gemeindegottesdienste seine Erstkommunion zu erleben. Zwei weitere werden ihm im September folgen.

Eine weitere Möglichkeit Erstkommunion zu feiern ist mittlerweile auch die Feier von Gruppengottesdiensten im kleinen Kreis. 75 Mädchen und Jungen haben sich in 9 Kleingruppen gefunden und werden vom 16. August bis in den Oktober hinein in diesem Rahmen ihre Erstkommunion feiern.

Fünf Familien haben sich letztlich entschieden mit der Erstkommunionfeier bis 2021 zu warten. Die einen, um dann gemeinsam mit einem Geschwisterkind feiern zu können, die anderen in der Hoffnung auf weiter Lockerungen der Hygiene-Richtlinien.

Ganz egal, welchen Weg die Familien für sich persönlich gewählt haben - wir wünschen allen Kommunionkindern einen unvergesslichen Erstkommuniontag und Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg!

Hier finden Sie die jeweiligen Termine

Gottesdienste in allen Pfarrkirchen beginnen nach den Sommerferien

Nach intensiven Beratungen im Pfarreienrat hat das Pastoralteam beschlossen, dass nach den Sommerferien in allen unseren 6 Pfarreien wieder zu den bekannten Zeiten Gottesdienste gefeiert werden. Damit finden ab dem Wochenende 22./23. August Gottesdienste auch wieder in Bell, Thür, Ettringen und Obermendig statt. Bis dahin bleibt es bei den Eucharistiefeiern samstags um 19 Uhr in Kottenheim und sonntags um 11 Uhr in Niedermendig.

Diese Regelung lehnt sich an die in den vergangenen Jahren übliche Reduzierung der Eucharistiefeiern in den Ferien an, damit unsere beiden Priester die Möglichkeit haben, in den Ferien Urlaub machen zu können. Zudem sei darauf hingewiesen, dass bei den beiden derzeit angebotenen Eucharistiefeiern immer noch Plätze frei waren und noch niemand wegen fehlender Plätze vom Gottesdienst ausgeschlossen werden musste. Die beiden Gottesdienste in Kottenheim und Niedermendig sind die beiden Messen für die gesamte Pfarreiengemeinschaft und können deswegen auch gerne von Gottesdienstbesuchern aus unseren anderen Pfarreien besucht werden.

Bis zu Beginn der Sommerferien werden alle Kirchen gottesdiensttauglich gemacht, das heißt, sie werden nach den Vorgaben von Bistum und Land so ausgestattet, dass dort Gottesdienste stattfinden können. Deswegen können Taufen und Trauungen ab dem 06.07 wieder in allen unseren Pfarrkirchen erfolgen.

Für das Pastoralteam,

euer Kaplan Dominic Lück


Pfarrbrief 'Forum'

Pfarrbrief 'Forum'

Der Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Bell-Ettringen - Mendig - Kottenheim - Thür, erscheint monatlich...

Gottesdienste

Gottesdienste

Hier finden Sie die Aktuellen Gottesdienst - Termine.

Pfarrbüro

Pfarrbüro

Pfarrbüro der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Pfarreien

Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Gremien der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Gremien

Gremien der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Aktuelles & Termine

Aktuelles Rund um die Pfarreiengemeinschaft Mendig