Ich sage Danke!

Pastor Ralf Birkenheier

Die Verabschiedungen und die Dankesbekundungen – mehr als nur überwältigend. So oft sind mir die Tränen noch nie geflossen, unbeschreiblich und auch unfassbar.

Eine Zuwendung, mit der ich nicht gerechnet habe – einfach nur unbeschreiblich.
Ich danke allen aus ganzem Herzen, groß und klein, alt und jung.

Ihnen und Euch von ganzem Herzen meine besten Wünsche.
Und auf die Fürsprache Mariens Gottes reichsten Segen.


Liebe Schwestern und Brüder, liebe Mitchristen,

Pater Majobi Amickattu MSJ

Grüß Gott!
Als Ihr neuer priesterlicher Mitarbeiter, möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Majobi Amickattu komme aus dem südindischen Bundesstaat Kerala, wo 18,4 Prozent der Bevölkerung Christen sind. Ich bin Ordenspriester und gehöre zum Orden der Missionare vom Heiligen Johannes dem Täufer (MSJ), bekannt als Johannesmissionare in Leutesdorf. Ich bin 39 Jahre alt.
Nach dem Abitur trat ich 2000 ins Priesterseminar der Johannesmissionare in Indien ein. Am 01. Januar 2009 bin ich zum Priester geweiht worden. Nach der Priesterweihe war ich zunächst in unserer Johannesmission in Nampula, Mozambik/Afrika 3 Jahre als Regens unseres Priesterseminars und auch als Missionar in der Pfarrei tätig.
2013 kehrte ich nach Indien zurück, wo ich am Goethe Institut in Bangalore einen Deutschkurs absolvierte. Am 28. Februar 2014 kam ich in Deutschland an. Vom März bis August 2014 besuchte ich einen Sprachkurs am Kreuzberg-Sprachinstitut in Bonn und an der Akademie Klausenhof in Hamminkeln.
Von September 2014 bis August 2017 war ich als Kaplan in der Pfarreiengemeinschaft Mayen und seit August 2017 als Kooperator in der Pfarreiengemeinschaft Ulmen eingesetzt.

Kurz nach meiner Einführung in Ulmen am 25. August 2017 wurde ich im Alter von 35 Jahren zum Generaloberen meiner Ordensgemeinschaft gewählt. Meine Ordensgemeinschaft ist eine klerikale Kongregation bischöflichen Rechts und gehört zum Bistum Trier. Die Ordensgemeinschaft wurde von Gottes Diener Pater Johannes Maria Haw, einem Trierer Bistumspriester, in Leutesdorf gegründet. Nach meiner Wahl zum Generaloberen war ich mit einer halben Stelle als Kooperator in der Pfarreiengemeinschaft Ulmen tätig. Jetzt hat mir unser Bischof Ackermann eine Stelle in Mendig gegeben. Die Pfarreiengemeinschaft Mendig ist für mich nicht neu, da ich als Mayener Kaplan schon einige Gottesdienste in verschiedenen Pfarreien von Mendig gefeiert habe.

Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und darauf, in der Pastoral tätig zu sein. Besonders freue ich mich dabei auf die vielfältigen Begegnungen mit Ihnen in den Gottesdiensten, in der Seelsorge und wo immer sich unsere Wege kreuzen.

 


Anmeldung zum Gottesdienst

Zur Online - Gottesdienst - Anmeldung

Pfarrbrief 'Forum'

Pfarrbrief 'Forum'

Der Pfarrbrief der Pfarreiengemeinschaft Bell-Ettringen - Mendig - Kottenheim - Thür, erscheint monatlich...

Gottesdienste

Gottesdienste

Hier finden Sie die Aktuellen Gottesdienst - Termine.

Pfarrbüro

Pfarrbüro

Pfarrbüro der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Pfarreien

Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Gremien der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Gremien

Gremien der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Pfarreien der Pfarreiengemeinschaft Mendig

Aktuelles & Termine

Aktuelles Rund um die Pfarreiengemeinschaft Mendig


Bistum Trier

Wie geht es weiter mit den Pfarreien und Pfarreiengemeinschaften?

Sondierungsgespräche nehmen Fahrt auf - Entscheidungen stehen an.

Bis Mitte Mai haben alle Pfarrgemeinderäte und Verwaltungsräte im Dekanat Mayen-Mendig getagt und sich mit den Fragen beschäftigt, die Bischof Dr. Ackermann zur Beratung in die Pfarreien gegeben hatte:

weiterlesen...